Ja, alle Urheberrechte verbleiben bei dir/deiner Band. recordJet ist nicht der Eigentümer deiner Musik, deiner Copyrights oder der Rechte an deinen Coverdesigns. Wie du auch in unseren AGB nachlesen kannst, trittst du an recordJet folgende Rechte ab:

» Du gibst an recordJet das nicht-exklusive Recht, deine Musik in den Stores zu verteilen, damit diese deine Musik verkaufen können.

Wichtig: Die Stores dürfen auf keinen Fall mit einer identischen Veröffentlichung doppelt beliefert werden. Du darfst deine Musik weiterhin selbst (z.B. über die eigene Website) oder über Drittanbieter vertreiben und in die Stores bringen (Nicht-Exklusivität). Du musst jedoch sicher stellen, dass Stores, die du bereits über recordJet belieferst, nicht erneut mit den gleichen Releases durch andere Anbieter beliefert werden. Jede Veröffentlichung darf immer nur durch einen Anbieter exklusiv an einen Store geliefert werden. Nur ein Anbieter darf von dir die entsprechenden Rechte hierzu erhalten.

» Du gibst an recordJet das Recht, deine durch den Verkauf deiner Musik erworbenen Einnahmen zu sammeln und an dich zu transferieren.

» Du gibst an recordJet das Recht, deinen Band-/Künstlernamen, Cover, biographische oder andere von dir zur Verfügung gestellte Informationen in Verbindung mit deiner Musik in deinem Auftrag zu verwenden.

recordJet hat nicht das Recht, CDs, Vinyls, DVDs o.ä. anzufertigen. Das ist ausschließlich dein Recht!

War diese Antwort hilfreich für dich?