Minusbeträge (Refunds) können in den Trends und Gutschriften auftauchen:

– wenn ein Kunde einen Song oder ein Album zurückgibt und den Kauf widerruft. Das ist nicht nur physisch, sondern auch digital möglich.

– wenn die Zahlung eines Kunden platzt (z.B. das Konto war nicht gedeckt oder die Karte gesperrt).

– Bei sogenannten Complete My Album (CMA) Käufen, d.h. ein Kunde hat bereits einige Songs des Albums gekauft und kann es zum Kaufpreis des Albums abzüglich der Einzelkäufe vervollständigen. Hierbei werden dir die Einnahmen für das gesamte Album gutgeschrieben und gleichzeitig die bereits erhaltenen Einzeltrack-Einnahmen wieder abgezogen.

War diese Antwort hilfreich für dich?