Diese Angaben werden unter anderem für Verwertungsgesellschaften wie die GEMA benötigt. Du kannst sie im Veröffentlichungsprozess angeben, indem du im Bereich „Tracklist“ neben dem jeweiligen Song auf den Button „Bearbeiten“ klickst und die fehlenden Informationen ergänzt.

Bitte achte darauf, dass du bei den beteiligten Personen nur einen Namen verwendest. Um eine weitere beteiligte Person hinzuzufügen klicke einfach auf das + rechts neben dem Bereich „Weitere Mitwirkende“. Bitte achte unbedingt auf die korrekte Schreibweise.

Textdichter*in: Der Schöpfer des Originaltextes eines Werkes. Bitte in der Form „Vorname Nachname“ bzw. wie bei der Verwertungsgesellschaft angegeben, eintragen.

Komponist*in: Der/Die Originalschöpfer*in der Musik eines Werkes. Bitte in der Form „Vorname Nachname“ bzw. wie bei der Verwertungsgesellschaft angegeben, eintragen.

Feature: Zusätzliche/r Interpret*in, der/die mit dem/der Hauptinterpret*in auf einem Titel mitwirkt. Um mehrere Features hinzuzufügen, klicke einfach auf das + rechts neben dem Bereich „Featuring“ der Basis-Informationen.

Ein günstig downloadbares und sehr informatives Buch zum Urheberrecht gibt es bei der Bundeszentrale für politische Bildung.

Gut zu wissen: Bei mehr als vier verschiedenen Artists auf Trackebene muss als Artist des Albums „Various Artists“ in den Basis-Informationen angegeben werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?