Eine Titelversion (einzutragen in Schritt 2 beim Editieren der Tracks) muss und DARF immer nur dann eingetragen werden, wenn es sich um eine abweichende Version eines Tracks handelt, von dem es auch eine Standardversion gibt.
 
Beispiele:

  1. Die Titelversion „Radio Edit“ kann es nur geben, wenn es daneben auf dem Release auch eine Originalversion gibt, die kein Radio Edit ist. Gibt es diese nicht, ist „Radio Edit“ die Originalversion und wird nicht gesondert gekennzeichnet.
  2. Die Titelversion „Piano Version“ kann es nur geben, wenn es auf dem Release auch eine Nicht-Piano-Version gibt. Diese Nicht-Piano-Version ist dann die Originalversion. Gibt es keine Originalversion ist die „Piano Version“ die Originalversion und bekommt keine zusätzliche Bezeichnung im Feld „Titelversion“.
  3. Gleiches gilt auch für die Titelversion eines Albums. „Deluxe Version“ gibt es nur, wenn es eine Originalversion gibt. „Studio Version“ ist ebenfalls eine Originalversion, da fast jedes Lied zuerst im Studio aufgenommen wird.
     
    Wichtig: Standard- oder Originalversionen dürfen NIE im Feld Titelversion gekennzeichnet werden.
Did this answer your question?