Bitte nutze diese Quelle, um die richtigen Daten für klassische Musik zu finden: http://www.imslp.org/

Bei klassischer Musik muss laut der Storerichtlinien die unten stehende Formatierung eingehalten werden.

Titel des Albums (im Bereich „Basisinformationen“)

Komponist*in: Titel
Beispiele:
Mozart: „Toy“ Symphony in G Major
Brahms: String Sextets, Op. 18 & 36

Bei mehreren Komponist*innen und Titeln: 

Komponist*in & Komponist*in: Titel – Komponist*in & Komponist*in: Titel

Beispiele:
Beethoven: Symphony No. 5 – Mozart: Piano Concerto No. 21
Debussy & Ravel: String Quartets

Sollte dein Release nur aus einem Track bestehen, orientiere dich bitte nur an der Formatierung für Tracktitel und übernimm diese auch in den Basisinformationen.

Titel des Tracks (im Bereich „Tracklist“)

Titel des Gesamtwerkes in Tonart, Katalog- oder Verzeichnisnummer: Nummerierung. Titel
Bei mehreren Titeln:

Titel des Gesamtwerkes in Tonart, Katalog- oder Verzeichnisnummer: Nummerierung. Titel – Titel – Titel

Beispiele:
Symphony No. 5 in C Minor, Op. 67: I. Allegro con brio
Keyboard Concerto No. 5 in F Minor, BWV 1056: III. Presto
Three Lyric Pieces, Op. 47: No. 1. Summer Song
Symphony No. 4 in F Minor, Op. 36: I. Andante sostenuto – Moderato con anima – Moderato assai, quasi andante – Allegro vivo

Im Bereich „Tracklist“ müssen darüber hinaus pro Song alle weiteren Beteiligten unter „Weitere Mitwirkende“ angegeben werden, wie Dirigent*in, weitere Komponist*innen, etc.

Bitte beachte: Wenn du das Genre Klassik ausgewählt hast, dürfen weder Features noch Titelversionen verwendet werden.

Sollte es sich bei einem Stück um eine Abweichung vom Original handeln, trage dies bitte in Klammern hinter dem Titel ein, z.B. "O mio babbino caro (Arr. for Piano)".


Handelt es sich um Musik, die du selbst komponiert hast, kannst du die Titel frei wählen.

War diese Antwort hilfreich für dich?